Ist Entsaften gesünder als der Verzehr von ganzen Früchten oder Gemüse?

 

Bei der Entsaftung wird der Saft aus frischem Obst oder Gemüse gewonnen. Die resultierende Flüssigkeit enthält die meisten Vitamine, Mineralien und Pflanzenchemikalien (Phytonährstoffe), die in der ganzen Frucht vorkommen. Ganze Früchte und Gemüse haben aber auch gesunde Ballaststoffe, die bei den meisten Entsaftungen verloren gehen.

Einige Entsaftungsbefürworter sagen, dass die Entsaftung ist besser für Sie als der Verzehr von ganzen Obst und Gemüse, weil Ihr Körper kann die Nährstoffe besser absorbieren und es gibt Ihrem Verdauungssystem eine Pause von der Arbeit auf Faser. Sie sagen, dass das Entsaften Ihr Krebsrisiko verringern, Ihr Immunsystem stärken, helfen kann, Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen, die Verdauung zu unterstützen und Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren.

Es gibt jedoch keinen fundierten wissenschaftlichen Beweis dafür, dass extrahierte Säfte gesünder sind als der Saft, den man durch den Verzehr von Obst oder Gemüse selbst erhält.

Auf der anderen Seite, wenn Sie nicht gerne frisches Obst und Gemüse essen, kann das Entsaften ein lustiger Weg sein, sie zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen oder Obst und Gemüse zu probieren, das Sie normalerweise nicht essen würden. Sie können viele Entsaftungsrezepte online finden oder Ihre eigenen Kombinationen von Obst und Gemüse nach Ihrem Geschmack zusammenstellen.

Sie können auch eine Mischung statt einer Entsaftung in Betracht ziehen. Das Mischen der essbaren Teile der Früchte ergibt ein Getränk, das mehr gesunde Phytonährstoffe und Ballaststoffe enthält. Und Ballaststoffe können Ihnen helfen, sich satt zu fühlen.

Wenn Sie versuchen zu entsaften, machen Sie nur soviel Saft, wie Sie auf einmal trinken können, da frisch gepresster Saft schnell schädliche Bakterien entwickeln kann. Wenn Sie kommerziell hergestellten frischen Saft kaufen, wählen Sie ein pasteurisiertes Produkt.

Halten Sie auch im Verstand, dass Säfte mehr Zucker enthalten können, als Sie verwirklichen, und wenn Sie nicht achtgeben, können diese Extrakalorien zu Gewichtgewinn führen.